MTG Mannheim - Tennis

07.–09. September 2012: MTG-Cup 2012 – 3 Siege durch Spieler/innen der MTG Blau-Weiss

alisha lia haas 2alexander delanckAlisha Haas, Lia Haas und Alexander De Lanck heißen die strahlenden Sieger von der MTG Blau-Weiss, des zum 4. Mal ausgetragenen Jugendranglistenturniers auf der Anlage im Pfeifferswörth. Bei strahlendem Sonnenschein an allen 3 Tagen wurde den Zuschauern Jugendtennis der Spitzenklasse geboten. Von unserem Sportwart Marco Hundt souverän geleitet, haben über 100 Jungen (U10, U12, U14, U16 und U18) und Mädchen (U10, U14 und U18) um die Pokale und Sachpreise gekämpft. Insgesamt stehen für die 17 Teilnehmer der MTG Blau-Weiss 3 Siege, 2 Finalteilnahmen (Niklas Riiser, Benjamin Schweizer), ein 3. Platz (Jessica Bludau) und 3 Halbfinaleinzüge (Nils Eder, Felix Riiser und Ferdinand Feith) zu Buche.

 

Weitere Bilder vom MTG-Cup 2012 wurden freundlicherweise von Tobias Schlosser zur Verfügung gestellt. Sie befinden sich in der Galerie.

 

Alle Ergebnisse finden sich auf der Turnierplattform des BTV.

 

Die Sieger im Einzelnen sind:

u10mu10w

U10m: 1. Marvin Szymczak (m.), 2. Niklas Riiser (r.),                          U10w: 1. Lia Haas (r.), 2. Maxima Ellenberg

           3. Taban Sumani, (4. Nils Eder)

u12mu14m

U12m: 1. Alexander De Lanck (l.), 2. Robin Cüppers                 U14m: 1. Nick Heinrichs (r.), (2. Felipe Damke), 

                                                                                                             3. Patrick Szymczak (4. Felix Riiser)

 

u14w

 u16m

U14w: 1. Lisa Keller (r.), 2. Tina Gelbach                  U16m: 1. Adrian Kraus (r.), 2. Maximilian Krolik

 

u18mu18w

U18m: 1. Nicolas Mayr (l.),                               U18w: 1. Alisha Haas (l.), 2. Bettina Rothfuß, (3. Jessica Bludau)

           2. Benjamin Schweizer, (4. Ferdinand Feith)

 

17. August 2012: Jannik Gieße gewinnt Doppelkonkurrenz bei den Bavarian Junior Open

2012 giee bavarianMit seinem Doppelpartner Patrick Schulz (ASV Neumarkt, 2. von links) gewinnt Jannik Gieße (2. von rechts) das TE-Turnier der Kategorie 1, die Bavarian Junior Open in Eching bei München und sammelt wichtige Punkte für die Doppelkonkurrenz. Das Finale gegen die an Nummer 5 gesetzten Daniel Altmaier (HTC BW Krefeld) und Filippo Moro (Italien) gewannen die ungesetzten in einem spannenden Finale erst im Tiebreak mit 6:1 2:6 und 10:6. Im Halbfinale war es noch knapper hier endetet das Spiel gegen das an Nummer 6 gesetzte russisch-italienische Doppel Dmitry Shatalin und Enrico Dalla Valle mit 1:6 6:3 und 15:13. Im Viertelfinale wurde das an 2 gesetzte Doppel Mattias Simar (Estland) und Stefanos Tsitsipas (Griechenland) mit 2:6 7:5 und 10:4 aus dem Weg geräumt und auch im Achtelfinale musste der Tiebreak die Entscheidung bringen. Das Spiel gegen die an Position 7 gesetzten Mazedonier Bojan Jankulovski und Bulgaren Toni Neykov endete 3:6 6:2 und 10:4. Jannik und Patrick haben in allen Spielen ihre große Nervenstärke bei den entscheidenden Punkten unter Beweis gestellt und das Turnier verdient gewonnen.

08. August 2012: MTG-Jugend erfolgreich beim 12. Brühler Junior Babolat Open

2012 bruehl alle2012 bruehl delanck2012 bruehl subasicMit gleich 3 Siegen haben die Junioren der MTG Blau-Weiss Mannheim das 12. Brühler Junior Babolat Open vom 05. bis 08. August auf der Anlage des TC Brühl 1965 e.V. dominiert. In der Altersstufe U14 gewann Thomas Subasic (Bild rechts), nachdem er im Halbfinale seinen 2 Jahre jüngeren Vereinskameraden Alexander De Lanck (Bild links) bezwungen hatte. In der Klasse U16 siegte Ferdinand Feith (Bild links unten) und schließlich gewann Julian Schweizer (Bild rechts unten) auch die Konkurrenz U18. Abgerundet wurde der Erfolg durch den Finaleinzug von Katharina Morr in der Altersstufe U14.

 

Die Ergebnislisten und ein Bericht des TC Brühl finden sich hier.

2012 bruehl j schweizer

2012 bruehl feith