MTG Mannheim - Tennis

28. April bis 01. Mai 2012: Spieler der MTG erfolgreich in den Nebenrunden beim 2. MTG-LK-Open

Auf der Anlage der MTG BW Mannheim ging am Dienstag, den 01. Mai das 2. MTG-LK-Open, bei strahlendem Sonnenschein, zu Ende.

 

Den Zuschauern wurden spannende Finale geboten. Bei den Herren A (LK 5-12) kam es in der Nebenrunde zu einem reinen MTG-Finale. Mike Piardon (Bild links, mitte) behielt durch seine Erfahrung mit 6:3 7:5 die Oberhand über Florian Münch (links). Dritter wurde Thomas Seiler (rechts) vom TK GW Mannheim. Bei den Herren A siegte Julian Ketteler (TK GW Mannheim) 4:6 6:3 10:6 gegen Oliver Füller (TG Rheinau).

 

In der Nebenrunde der Herren B (LK 13-23) siegte Gregory Park (Bild rechts, 2. von links). Ebenfalls erfolgreich von der MTG war Agostino Rigi-Luperti (1. von links) mit seinem 4. Platz.

 

Bei den Damen erreichten von der MTG Diana Kneißl und Bärbel Schlösser das Viertelfinale mussten sich hier aber leider geschlagen geben. Das Finale gewann Anja Haag (SV Waldhof Mannheim 07) souverän gegen Corinna Heyer (TC SG Heidelberg).

 

Alle Ergebnisse finden sich auf der Turnierplattform des Badischen Tennisverbandes.

 

Ein besonderer Dank geht an alle Helfer und an den Turnierleiter Marco Hundt. Der wie immer alles bestens im Griff hatte.

 

Weitere Bilder des MTG-LK-Open befinden sich in der Galerie.

26.–29. April 2012: Jugend der MTG erfolgreich bei der Wilson-Trophy beim TK Grün-Weiss Mannheim

Herzlichen Glückwunsch an Katharina Morr (Bild links) für den Sieg im Finale der U14. Obwohl selbst erst 12 Jahre alt, deklassierte Katharina die Konkurrenz mit nur 3 Spielverlusten im gesamten Turnier.

 

Ferdinand Feith wird Zweiter bei den Junioren U16 und Marat Uteshev Dritter bei den U14.

 

Ein Glückwunsch geht auch an Linus Bilfinger-Sanchez, der in der Konkurrenz U21 den 3. Platz erzielt.

 

Jessica Bludau erreicht das Halbfinale der U16 und scheidet hier denkbar knapp mit 6:4 4:6 8:10 aus.

 

Insgesamt eine hervorragende Leistung, die die Breite der Jugendarbeit der MTG verdeutlicht. Alle Ergebnisse finden sich hier.

05. April 2012: Saisonbeginn 2012

Die Plätze sind ab sofort für den Spielbetrieb freigegeben.

 

Bitte folgende Regeln beachten:

 

  • Plätze nach dem Spielen sorgfältig abziehen. Bitte auch den Raum neben den Plätzen, dadurch wird die Moosbildung verhindert.
  • Schleppnetze in die vorhandenen Haken aufhängen. Liegenlassen der Schleppnetze verkürzt deren Lebensdauer erheblich und sorgt für unnötige Kosten.
  • Entstandene Löcher schließen und glatt rechen. Ist vor allem in den ersten Wochen wichtig, da die Plätze noch sehr weich sind.
  • Beregnen der Plätze für mindestens 5 Minuten nach jedem Spiel!
  • Bei Defekten oder Schäden auf den Plätzen bitte dem Vorstand Bescheid geben.
  • Bitte auf die Einhaltung der Regeln auch bei anderen Spielern achten und gegebenenfalls einen Hinweis geben.