10. Juni 2017: Nastasja Schunk erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren in Ludwigshafen

20160609 DM 02Bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren 2017 in Ludwigshafen vom 06. bis 10. Juni hat es Nastasja Schunk (Bild) von der MTG Blau-Weiss Mannheim bis ins Halbfinale geschafft. Dort scheitert die an Vier gesetzte in 3 Sätzen mit 6:4 0:6 und 3:6 an der ungesetzten Laura Isabel Putz (TC Aschheim, BTV). Diese hatte bereits im Viertelfinale die Doppelpartnerin von Nastasja, Dana Heimen (TC BASF Ludwigshafen) aus dem Rennen geworfen.

 

Im Doppel schafften es beide ins Finale und trafen erneut auf Laura Putz und Ihre Doppelpartnerin Alia Lex (TC Zwiesel, BTV). Das spannende Finale endetet mit einer knappen 4:6 und 4:6 Niederlage.

 

Somit enden die Deutschen Meisterschaften 2017 mit der Vizemeisterschaft im Doppel und dem dritten Platz im Einzel. Herzlichen Glückwunsch zu diesem großen Erfolg und alles Gute für die zukünftigen Aufgaben.

 

20160609 DM 01Bei den Junioren U13 haben Sich auch Philipp Rein und Elias Faulhaber für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Für Philipp kam das Aus bereits in der 1. Runde gegen den an Sechs gesetzten Ante Cikojevic (TC Tamm, WTB). Elias bestritt die Erste Runde und das Achtelfinale erfolgreich. Im Viertelfinale erwies sich Daniel Milardovic (Kölner THC Stadion Rot-Weiß, TVM) als zu hohe Hürde.

 

Alle Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften finden sich auf →mybigpoint.