MTG Mannheim - Tennis

16. Sept. 2018: Tennisjunioren U12 werden badischer Mannschaftsmeister

Herzlichen Glückwunsch dem badischen U12-Juniorenmannschaftsmeister

MTG Blau-Weis Mannheim

 

 

Nach der super erfolgreichen Sommer Medenrunde (mit nur 2 verlorenen Matchen von 30) und verdientem Bezirksmeistertitel des Bezirks 1 hat sich die U12 Jungsmannschaft der MTG BW Mannheim für die Badischen Mannschaftsmeisterschaften qualifiziert. Zusammen mit den anderen Meistern der restlichen 3 Bezirke haben die Jungs am Wochenende 15. und 16. September um den Titel gekämpft. Der Gastgeber dieses Jahr war der TC Rheinfelden vom Bezirk 3.

 

Wie gewohnt am Samstag nach der Ankunft wurde die Setzung festgelegt und unsere Mannschaft musste im Habfinale gegen die Gastgeber (TC Rheinfelden) antreten. Als erste gingen Rytis Razminas und Julian Senck auf den Platz. Nach dem ersten Schreck, als Rytis den ersten Satz gegen den richtig stark spielenden 2 Jahre jüngeren Arian Hasas verloren hat, lief alles reibungslos. Nach gutem Coaching von Anja Bangert hat er das Spiel gedreht und das Match mit 3:6, 6:2, 10:3 für sich entschieden. Parallel spielend hatte Julian keine große Schwierigkeiten und hat sein Match mit 6:0, 6:2 gewonnen.

 

Als nächstes ging Petr Brunclik auf den Platz. Der amtierende tschechische Meister der U12 hat in nur 35 min seinen Gegner quasi mit 6:0, 6:0 überrollt. In der Zwischenzeit war auch Rytis mit seinem Spiel fertig und Tim Bangert ging mit der starken Unterstützung von 3 gewonnen Einzeln auf den Platz, was auch sehr wichtig war, weil Tim sich in den letzten paar Wochen mit Fußschmerzen gequält hatte und es bis zum Schluss unklar war, ob er sein Spiel durchstehen würde. Er hat aber sehr souverän gespielt, 6:2, 6:3 gewonnen und somit den Sieg schon nach den Einzeln besiegelt. Die Doppel danach waren reine Formsache und mit einem 6-0 Gesamtergebnis war die Mannschaft super für den Finaltag eingespielt.

Finalgegner am Sonntag war der Sieger des anderen Halbfinals TC Wolfsberg Pforzheim. Die Pforzheimer haben mit 5-1 gegen TC Konstanz gewonnen.

 

Unsere Mannschaft ging am Sonntag viel entspannter aber auch viel entschlossener auf den Platz. Nach dem 2. Platz vom letzten Jahr bei den badischen Meisterschaften U12, war der Hunger auf den ersten Platz sehr groß. Die Spiele liefen deswegen viel konzentrierter, es wurde kein einziger Satz verloren, dem Gegner keine noch so kleine Chance gelassen, und schon nach 4 Einzeln in knapp 3 Stunden war die Mannschaft mit 4-0 der verdiente Sieger.

 

Die Doppel waren somit auch am Sonntag nur Formsache und mit einem eindeutigen 6-0 Gesamtergebnis war die Mannschaft am Sonntag wieder unschlagbar.

 

Den dritten Platz hat der Gastgeber TC Rheinfelden belegt, der gegen TC Konstanz 5-1 gewonnen hat. (Bericht: Lilja)

Herzlichen Glückwunsch an die Jungs! Wir sind sehr stolz auf euch

 

V.l.n.r.: Julian Senck, Rytis Razminas, Tim Bangert und Petr Brunclik. Die Ergebnisse finden sich →hier

20180916 U12 BMM 02