23.-25. Juli 2010: Bericht MTG Cup 2010

img 8313Ein sportlich hochklassiges Wochenende ist mit 2 Heimerfolgen für die MTG BW Mannheim gekrönt worden. Beim diesjährigen MTG-Cup, unserem alljährlichen DTB-Ranglistenturnier, hat sich unsere MTG-Jugend wieder mit Spitzenspielern des deutschen und auch teilweise internationalen Tennisnachwuchses messen dürfen. In den Altersklassen U10, U12, U14, U16 und U21 wurde vom 23.-25.7. um Ranglistenpunkte und Siegerpokale gekämpft. Die MTG ist dabei alleine mit 35 Spielern in den verschiedenen Altersklassen angetreten. Besonders die Altersklasse U14 wurde von den Spielern der MTG bestimmt. Sowohl bei den Jungs als auch bei den Mädels ging der Siegerpokal an MTG-Spieler.

 

In einem starken U14m Teilnehmerfeld, konnte sich in einen reinem MTG-Endspiel, Jochen Bertsch mit 7:5 und 6:2 gegen Ferdinand Feith durchsetzen. Beide Spieler haben mit spielerisch und kämpferisch hervorragenden Leistungen verdient das Endspiel erreicht. Obwohl Jochen Bertsch noch für die U12 starten könnte, hat er sich auch in dieser höheren Altersklasse gegen durchweg ältere Gegner aufgrund seines variablen Spiels durchsetzen können.

 

Ein ähnliches Bild gab es auch bei den Mädchen der Altersklasse U14. Hier setzte sich unsere Spielerin, Jessica Bludau, in einem spannenden und emotionsgeladenen Finale mit 6:4, 1:6 und 6:4 gegen ihre gleichaltrige Gegnerin Janina Scheffbuch (TEV Fellbach) durch.

 

Vollständiger Bericht siehe hier, Text von Marco Hundt und Martin Mutz, Bilder von Eric Carstensen