25.–27. Mai 2012: Jannik Gieße auch bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften erfolgreich

Jannik Gieße (Bild, 1. von links) gewinnt die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Junioren U14 gegen Luis Erlenbusch (TC Rüppur). Jannik gewinnt den 1. Satz mit 7:6, danach muss der Gegner verletzungsgedingt beim Stand von 1:0 aufgeben. Im Halbfinale schlägt er Max Rausch (TC BW Schwetzingen) mit 6:1 und 6:2, nachdem er im Viertel-finale den auch für die MTG Blau-Weiss Mannheim startenden Jochen Bertsch mit 6:2 und 6:0 aus dem Turnier geworfen hatte.

 

Alle Ergebnisse der Meisterschaften finden sich hier